NEWS

DIE ATEMBERAUBENDE PELION ARCHITEKTUR

BACK TO NEWS

Die Pelion Architektur ist einzigartig und speziell. Die verschiedenen Dörfer werden Sie mit ihrem jeweils  unterschiedlichen Charme ansprechen. 

 

Die Pelion Architektur lässt sich in drei unterschiedliche Perioden aufteilen: die erste Periode „der frühen Pelion Architektur“ schließt Gebäude bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts ein. Die meisten dieser Gebäude haben einen quadratischen Grundriss und wurden mit örtlichen Steinen gebaut. Deren Böden bestehen normalerweise aus Stein oder Holz. Die Außenwände sind doppelt, es gibt einen erhobenen Eingang und kleine symmetrische Fenster.

 

Die zweite Periode der Pelion Architektur ist die „klassische Periode“, welches die Jahre 1750 bis 1850 abdeckt. Die Mehrheit dieser Villen, die zu dieser Zeit gebaut wurden hat eine Steingrundlage auf der zwei oder drei Etagen gebaut wurden. Sie erinnern an Türme. Die Dächer sind mit Pelion Schieferplatten abgedeckt, welche die Häuser vor dem Wetter schützen. Innen haben die Villen reichlich bemalte Dekorationen, während die Außendekorationen Motive und Eingravierungen enthalten. 

 

Die dritte Architektur Periode „späte Pelion Architektur“ blühte für dreißig Jahre ab den Jahren 1860 bis 1890, als neoklassische Gebäude in Pelion erschaffen wurden. Diese Gebäude wurden von zeitgenössischen, ägyptischen, architektonischen Stilen dieser Ära beeinflusst. Diese Villen sind durch simple Linien charakterisiert, haben perfekt symmetrische Fassaden und Marmordetails. Große symmetrische Fenster, verzierte Holztüren und große Treppen vervollständigen die Konstruktionen. Natürlich sind es nicht nur die Villen, welche die Besucher faszinieren, aber auch die verstreuten religiösen Monumente und Brunnen, mit Repräsentationen aus dem  Pflanzen- und Tierreich, sowie auch aus der Mythologie.

 

Als weiterer Ausdruck der einzigartigen Pelion Architektur finden Sie auch 42 Steinbrücken. Die meisten davon, bestehend aus Stein, sind geschwungen und dadurch gut mit der Natürlichen Umgebungen verbunden

 

 

DID YOU ENJOY THIS POST?

If you enjoyed our blog post? Share it with your friends on Social Media!

BACK TO NEWS