Seasons in Pelion

Aufgrund der vielfältigen Landschaft des Pelions ist er ein beliebtes Reiseziel in allen Jahreszeiten. Auf der östlichen Seite der Halbinsel sind die wundervollen Strände von Mylopotamos, Fakistra, Papa Nero, Potistika und Plaka  mit klarem Wasser perfekt für Sommerurlaube. Auf der südlichen Seite können Sie die ruhigeren, kinderfreundlichen Strände  von Afissos, Kala Nera oder Lefokastro erforschen. Erinnern Sie sich jedoch daran, dass der Sommer auf der Halbinsel nicht so heiß ist wie sonst überall in Griechenland, da die Küstenbrise die Temperaturen auffrischt was besonders angenehm in den Abendstunden ist. Im Herbst empfehlen wir einen Besuch der Bergdörfer Agios Georgios Nilias, Pinakates, Vizitsa, Milies und Tsagarada.Sie sind die berühmtesten traditionellen Dörfer vom Pelion. Die eleganten Häuser mit den grauen Steindächern verbunden mit alten, gepflasterten Fußwegen lohnen einen Besuch.

 Im  Winter, bietet das Skifahren in dem kleinen Skizentrum von Chania ,eine unvergessliche Erfahrung. Von dort können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer genießen.

Viele Wanderwege laden im Frühling auf dem gesamten Pelion zum Wandern oder spazieren gehen  ein, die seit Jahrtausenden unveränderte Landschaft zu erleben.